Kursbedingungen und Konditionen

Anmeldungen

Anmeldungen erfolgen über die Website wichtermann.ch und Online-Anmeldeformulare, werden aber auch akzeptiert, wenn sie schriftlich oder telefonisch an PULSE gerichtet sind. Aus organisatorischen Gründen sollten Personen, die sich für einen Kurs anmelden möchten, für den die Anmeldefrist abgelaufen ist, sich telefonisch bei PULSE erkundigen, ob eine Ausnahmeanmeldung noch möglich ist. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Kurse werden mit der Kursbestätigung versandt. Ohne Beschwerde des/der Teilnehmers/Organisatoren innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt gelten sie als gelesen und akzeptiert. Bei der Online-Registrierung bestätigen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem Klick auf "Senden", dass sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert haben.

 

Kursgebühren

Die Kursgebühren beinhalten die Nutzung der Schulungsausrüstung, Ausbildergebühren und die Kurszertifizierung/Zertifizierung. Die Kurspreise gelten pro Person. In einigen Fällen kann PULSE zusätzliche Gebühren für Fernreisen (>100 km von Tramelan entfernt) oder wenn zusätzliche Kursdaten später hinzugefügt werden müssen, erheben.

 

Rückzüge und Annullierungen

Rücktritte müssen schriftlich oder telefonisch bei PULSE angemeldet werden. Stornierungen aufgrund von Krankheit oder Unfall ohne Stornogebühren sind nur mit einem ärztlichen Attest möglich. Rücktritte bis zu 30 Tage vor Kursbeginn sind kostenfrei. Bei Stornierungen bis zu 14 Tage vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr in Rechnung gestellt. Bei Rücktritt oder Nichterscheinen am ersten Kurstag wird die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt. Im Falle einer Absage eines Kurses durch PULSE (nur im Falle höherer Gewalt) erhalten die Teilnehmer eine volle Rückerstattung oder sie können mit PULSE neue Termine vereinbaren. In bestimmten Fällen und im gegenseitigen Einvernehmen kann ein Kurs ohne zusätzliche Kosten auf einen anderen Termin verlegt werden.

 

Orte und Zeiten

Die Zeiten und Orte der Kurse werden schriftlich in der Kursbestätigung mitgeteilt, die dem Kursveranstalter bzw. jedem Teilnehmer zugesandt wird.

 

Zahlung

Mit der Anmeldung zu einem Kurs verpflichten sich die Teilnehmenden, die Kursgebühr spätestens am ersten Kurstag oder per Rechnung zu bezahlen, je nachdem, was bei der Anmeldung vereinbart wurde. Bei Kursen für Firmen oder Organisationen erfolgt die Zahlung automatisch per Rechnung. Die Rechnung wird am Ende des Kurses verschickt und die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage ab Rechnungsdatum.

 

Zertifizierung

Jeder Ausbildungskurs berechtigt den Inhaber zu einer Zertifizierung oder einem Zertifikat, das dem absolvierten Kurs entspricht. Bei folgenden Kursen muss eine Prüfung (EFR-Kurs, Führerschein-Kurs) abgelegt werden, damit die Zertifizierung erfolgen kann.

 

Mahlzeiten

Die Mahlzeiten sind nicht im Kurspreis inbegriffen.

 

Zweisprachigkeit

PULSE-Kurse können in Französisch, Deutsch oder zweisprachig (Fr-All) unterrichtet werden. Auf Voranmeldung können die Kurse auch auf Englisch abgehalten werden.

 

Verantwortung

"PULSE Nadiejda Wichtermann" lehnt jede Verantwortung im Falle von Unfall, Verlust oder Diebstahl während der Kurse ab. Die Versicherung gegen Unfälle während des Kurses liegt in der Verantwortung der Teilnehmer oder ihres Arbeitgebers.


VIDEOS - Erste Hilfe